Bühnenbild_Kolonnenausbildung_04.jpg
Fachdienstgruppe Technik & SicherheitBetreuungs-Dienst

Fachdienstgruppe Technik & Sicherheit

Ansprechpartner

Herr
Steven Lukas

Tel: 0173 9300939 
kbl@drk-whv.de

Güterstraße 30
26389 Wilhelmshaven

Die Fachdienstgruppe Technik & Sicherheit unterstützt die anderen Gruppen der Bereitschaft mit ihren handwerklich-technischen Kenntnissen und ihrer Ausstattung.

Durch ihre Unterstützung können die Bereiche ihre primären Aufgaben Vorort direkt wahrnehmen. Für bestimmte Arbeiten stellt die Fachdienstgruppe unterwiesene Personen die zwingend erforderlich sind (z.B. elektrotechnisch unterwiesene Personen gemäß VBG 4) zur Verfügung und wirkt bei der Logistik mit.

Das Fach- und Funktionspersonal überwacht zudem die Einhaltung der Unfallverhütungsvorschriften, sowie andere Sicherheitsbestimmungen und berät die Verantwortlichen Führungskräfte.

Unterstützungen im Einzelnen:

  • Bereitstellung elektrischer Energie durch Errichten und Betreiben der mobilen Stromversorgunsanlagen sowie Überwachung während des Betriebs
  • Ausleuchten des Einsatzbereiches
  • Logistische Maßnahmen
  • Koordination und Unterstützung der Sanitäts-, Betreuungs- und Verpflegungshelfer bei Aufbau und Ausstattung der erforderlichen Zelte, einschließlich des Küchenzeltes
  • Handwerklich-technische Unterstützung bei Aufbau und Inbetriebnahme des Feldkochherdes sowie bei der sicherheitstechnischen Betreuung der Gasanlage. Die Fachkraft in der Gruppe Technik und Sicherheit sorgt für die Einhaltung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften beim Betrieb dieser gasbetriebenen Heizgeräte
  • Fachwissen bei der Einhaltung der Sicherheitsregeln beim Umgang mit den feuergefährlichen Flüssigkeiten und Sauerstoff. Die Fachkraft achtet auf die richtige Lagerung und den vorschriftsgemäßen Transport der gefährlichen Stoffe.
  • Wasserversorgung und fachliche Unterstützung bei der Entsorgung von Abwässern, insbesondere wenn diese fett- und ölhaltige Substanzen sowie Rückstände von Seifen oder Desinfektionsmittel enthalten. Die Fachkraft in der Gruppe Technik und Sicherheit legt in Absprechen mit den Behörden die zulässigen Einleitungsmöglichkeiten ins öffentliche Kanalsystem fest.
  • Hilfestellung bei kleineren technischen Störungen der Einsatzfahrzeuge
  • Unterstützung der Fahrer bei der Sicherung von Ladung, die bei der Nachführung von Nachschub transportiert werden müssen.
  • Beratung der Führungskräfte in allen Angelegenheiten der Unfallverhütung, Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutz.
  • Entsorgungsmaßnahmen
  • Technische Erkundung
  • Absicherung besonderer Gefahrenstellen innerhalb des Einsatzraumes.